Zum Hauptinhalt springen

5d feiert Fasching im Fernunterricht!

Seit Beginn des Jahres sind unsere Schülerinnen Schüler schon im Fernunterricht. Obwohl die Kinder zwar in unserer Verbandsgemeinde wohnen, können sie sich seither meist nur selten oder eben virtuell sehen. Um Freundschaften zu pflegen,

nutzen sie daher nach der Videolernzeit gerne noch eine „Plauder- und Freizeitrunde“. Dies brachte die Tutorinnen Frau Jackson und Frau Becker auf die Idee, am Dienstag vor Fasching kurzum einen virtuellen Klassenfasching für die Kinder anzubieten. Unter dem Motto „verrückte Köpfe“ – denn nur diese sieht man zumeist in der Webkonferenz – gestalteten die Schülerinnen und Schüler ihre vielfältigen Ideen mit Hüten, Masken, Make-up oder spontanen Basteleien. Im gemeinsamen Programm waren zum Warmup Geschicklichkeitsspiele und ein Ratequiz angesagt, die Punktsieger durften sich ihre Kamellen zuhause einteilen. Zum Abschluss mischte die Gruppe sich ihre eigene Discorunde mit Wunschtiteln. So ging eine etwas andere virtuelle Stunde bunt zu Ende und die Klasse hatte ihren Spaß!

zurück