Zum Hauptinhalt springen

Suit up! It’s gonnABI legendary!

Nach erfolgreichen Prüfungen nahmen am vergangenen Freitag 68 Abiturientinnen und Abiturienten ihr Abiturzeugnis entgegen. Über den Vormittag verteilt, in kleinen Gruppen und unter Einhaltung der Hygieneregeln, freuten...

...sich die Absolventinnen und Absolventen über ihre gelungene, fast familiäre Zeugnisverleihung. Die feierliche Garderobe der Abiturientinnen und Abiturienten unterstrich das Motto des diesjährigen Abiturjahrgangs „Suit up! It’s gonnABI legendary“. Neben individuellen Videobeiträgen zeichnete sich das abwechslungsreiche Programm durch musikalische Klavierbegleitung, Grußbotschaften und Ehrungen besonderer Leistungen aus.

„Unsere Schülerinnen und Schüler haben vor dem Hintergrund der pandemischen Lage ein breites Allgemeinwissen bewiesen. Ein außergewöhnliches Schuljahr hat unseren Schülerinnen und Schülern, aber auch ihren Lehrkräften viel abverlangt. Umso erfreulicher ist es, dass alle zum Abitur angetretenen Schülerinnen und Schüler das Abitur erfolgreich bestanden haben“ - so Dr. Stephanie Dojani. 

 

Besonders viele Schülerinnen und Schülern erreichten einen Abiturdurchschnitt, der besser als 1,9 ist. Die besonderen Leistungen der Schülerinnen und Schüler wurden durch den Landkreis Kaiserslautern und unseren Förderverein mit zahlreichen Preisen geehrt. Die beiden besten Abiture erzielten Brian Glück mit einem Schnitt von 1,3 und Kiara Zittlau mit einem Schnitt von 1,5. Die Schulgemeinschaft freut sich mit allen Abgängerinnen und Abgängern über die hervorragenden Leistungen und gratuliert ganz herzlich.

Wir wünschen unseren Abiturientinnen und Abiturienten, dass sie auch in schwierigen Zeiten die Hoffnung nicht aufgeben und das Glück erkennen und weitergeben. Hierfür verlangt es den Mut, das eigene Leben in die Hand zu nehmen und für andere einzustehen sowie in die eigenen Fähigkeiten und das Gelernte zu vertrauen. In diesem Sinne wird in Erinnerung an diese besondere Zeit, in der unsere Schülerinnen und Schüler ihr Abitur absolvierten, ein Apfelbaum auf dem Schulgelände gepflanzt, der mit einer gravierten Tafel versehen wird.

zurück