Schule einmal anders

Die IGS Enkenbach-Alsenborn nimmt seit 2012 einmal jährlich an einem Triathlon-Wettkampf teil. Bisher waren dies der Tri-Pfalz-Triathlon in Kaiserslautern (Bild 1) und der Mussbach-Triathlon bei Neustadt und seit einigen Jahren der Triathlon in Neunkirchen. Bei allen Wettkämpfen stellte die Schule einen Teilnahme-Rekord auf, da sich neben mehreren Schülermannschaften, auch Lehrer und Eltern beteiligten. Auch die bisher zweimal stattfindenden Tri-Pfalz-Wettkämpfe waren mit Erfolg gekrönt. Dabei hat unsere Schule den Schul-Wanderpokal  zweimal gewonnen und konnte innerhalb der Schulstaffeln Platz 1 und Platz 2 belegen. Leider kann der Tri-Pfalz-Triathlon aus organisatorischen Gründen nicht mehr stattfinden, was unsere Schule sehr bedauert. Besonders gelungen waren die Wettkampfbedingungen und der Wettkampfort mit dem Gelterswoog als Schwimmstrecke (Bild 2), der Radstrecke über Johanniskreuz  und der Laufstrecke in Kaiserslautern.

Erwähnenswert ist der Tri-Pfalz-Wettkampf 2013, da an diesem Tag die klimatischen Bedingungen einiges mehr von den Triathleten abverlangten. So mussten sie sich durch eiskalte Fluten im Gelterswoog (gefühlte 13 Grad Celsius) und Hagel mit windpeitschenden Böen auf dem Fahrrad durchkämpfen. Alle gestarteten Schülerstaffeln sind trotz widriger Wetterverhältnisse ans Ziel gelangt.

Frei nach dem Motto „dabei sein ist alles“ stehen das gemeinsame Erlebnis und der Spaß im Vordergrund. So hoffen wir für die Zukunft, dass wir noch viele weitere Wettkämpfe zusammen bestreiten.