Sportunterricht

  • Geben Sie Ihren Kindern zum Sportunterricht entsprechende Sportkleidung und Sportschuhe (keine als Straßenschuhe getragenen Sportschuhe!) mit.
  • Können im Einzelfall Schülerinnen oder Schüler nicht am Sportunterricht teilnehmen, sind ebenfalls Sportschuhe mitzubringen und eine schriftliche Entschuldigung vorzulegen. Diese sollte in Form und Inhalt angemessen sein. Dazu gehören u. a. ein sauberes Blatt, eine Anrede, Datum, Unterschrift und der Grund für die Nichtteilnahme.
  • Eine längerfristige Befreiung vom Sportunterricht ist nur gegen Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung möglich. Eine Befreiung vom Sportunterricht in Randstunden kann nur durch den Schulleiter erfolgen.
  • Während des Sportunterrichts sollen keine Wertsachen in der Umkleidekabine verbleiben.
  • Fundsachen aus Schulgebäude und Sporthalle werden nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten entsorgt!