Fachbereich Physik

Unterricht

 8. Klasse

 2 Stunden in ganzer Klasse               

 Themen:  Akustik, Optik, Wärmelehre und Mechanik

 9. Klasse

 2 Stunden in einem Halbjahr

 in E- und G-Kursen Themen: E-Lehre und Radioaktivität

 10. Klasse

 2 Stunden in E1- und E2-Kursen

 Themen: Optik, Mechanik und E-Lehre

 MSS

 Grundkurs und Leistungskurs pro Jahrgang

  

Der reguläre Physikunterricht der Mittelstufe startet in der 8. Klasse. Die von uns erarbeiteten Arbeitspläne sehen ein verstärktes Arbeiten mit Schülerexperimenten vor. Viele Versuchs­aufbauten sind in 8-facher Ausfertigung vorhanden. Dies ermöglicht ein Arbeiten in Dreier- oder Vierergruppen.

Auch das Demonstrationsexperiment spielt in einem abwechslungsreichen Unterricht eine wichtige Rolle. In unserer gut ausgestatteten Physiksammlung lassen sich eine Vielzahl von Experimenten demonstrieren.

Auch in der Oberstufe findet das Fach Physik breiten Zuspruch. In den letzten Jahren konnten ein Leistungskurs und ein Grundkurs pro Jahrgang angeboten werden.

Räumlichkeiten

Der Unterricht findet in 1 Fachraum mit Beamer und Schülerexperimentiersätzen aus den Fachgebieten Optik, Mechanik und E-Lehre und einem Fachraum mit Smartboard statt. Zusätzlich steht noch ein Demonstrationssaal zur Verfügung.

Projekte

In der 9. Klasse bauen die Schüler unter der Anleitung des Fachlehrers aus einem Bausatz einen Elektromotor. In Klassenstufe 11 wird im GK und LK ein Mechanikprojekt (z. B. Bau einer Wasserrakete oder Wurfmaschine) durchgeführt. Das Thema aus dem Gebiet der Mechanik kann vom jeweiligen Fachlehrer frei gewählt werden.

Wettbewerbe

Wir motivieren unsere Schüler an physikalischen Wettbewerben teilzunehmen. Außerdem findet jährlich in den 8. Klassen der schulinterne Wettbewerb „Wer baut die beste Lochkamera“ statt.

Tag der offenen Tür

Alljährlich im September findet der Tag der offenen Tür statt. Der Fachbereich Physik präsentiert sich mit einer Ausstellung von Experimenten. Diese werden von Schülern des 12 Leistungskurses Physik betreut.